Die Sirius ist eine elektrische Drehleier mit revolutionären neuen Möglichkeiten.

Obwohl nur mit 3 Saiten bestückt bietet sie eine Basis für neue innovative Drehleiermusik:

Der Bordun und die Schnarre können mit Hilfe elektronischer Komponenten innerhalb mehrerer Oktaven in Halbtonschritten über ein Fußpedal transponiert werden., somit sind sämtliche Tonartwechsel während des Spiels möglich. Dabei handelt es sich immer um den originalen Drehleierton, ohne Midi-Verfremdung.

Die Melodiesaite ist durch Harmonisierung 4-stimmig spielbar und innerhalb 4 Oktaven frei wählbar.
Sämtliche Tonhöhenveränderungen finden ohne nennenswerte Zeitverzögerung statt.

Eine weitere Neuerung der Sirius Drehleier ist die modulare Bauweise:

Mit wenigen Handgriffen lassen sich sowohl der massive Klangkörper zur Veränderung der Klangcharakteristik, als auch der Tangentenkasten zur Verwendung anderer Mensuren austauschen.

Weitere Informationen stehen in Kürze auf dieser Seite zur Verfügung. Bitte haben Sie noch etwas Geduld. Vielen Dank!

sirius tasten
sirius schwebend
SIRIUS

Präsentation in St. Chartier Juli 2005